Aufgaben

Zu den Hauptaufgaben eines gesetzlichen Betreuers gehören u.a.

  • die Organisation von unterstĂŒtzenden Maßnahmen im Alltagsleben (betreffend z.B. das Berufsleben, den Freizeitbereich oder Wohnungsangelegenheiten)
  • das Verwalten von Einkommen und Vermögen
  • die Erledigung von Behördenangelegenheiten
  • Entscheidungen bei notwendigen medizinischen Maßnahmen zu treffen

Der Betreuer sollte bei den vielen Dingen des tĂ€glichen Lebens UnterstĂŒtzung leisten. Wie intensiv diese UnterstĂŒtzung ausfĂ€llt,  ist vom Grad der BeeintrĂ€chtigung des Betroffenen abhĂ€ngig. Wichtig ist das VertrauensverhĂ€ltnis zwischen Betreuer und der betreuten Person, somit ist der persönliche Kontakt eine selbstverstĂ€ndliche Voraussetzung.